Erinnerungen an eine schräge Zeit auf zwei Rädern

Aus dem Gedächtnis gebe ich hier Erlebnisse wieder, die ich als Motorradfahrer erlebt habe.
Manche sind komisch, andere schräg und zu wieder anderen, fällt mir einfach nichts ein.

Wer selbst fährt, kennt das Gefühl das man spürt, wenn man mit anderen Bikern unterwegs ist.
Alle haben die gleiche Sucht und genießen den Anblick anderer einzelner Scheinwerfer im Rückspiegel und der Rückleuchten der Freunde vor dem eigenen Visier.
Und die Lust, nach einem ganzen Tag auf dem Bock, noch immer lieber einen Umweg zu nehmen, als direkt nach Hause zu fahren.

Für jeden den es interessiert, poste ich hier dann und wann mal Geschichten, die ich selbst (mit)erlebt habe oder die sich im Freundeskreis zugetragen haben.
Alle haben mit zwei Rädern zu tun, von denen eines von einem Motor angetrieben wird...

Da wären:

David und die gelbe RD 250

Detlef und die blaue Ninja ZX-9R

Marcus und die silberne Thunderace YZF 1000R

Markus und die graue ZZR 600


und weil es ohne Humor nicht geht, hier noch ein paar

Bikerwitze

 

   
   

Und zuletzt noch ein Tipp für Biker, die im Frankenland unterwegs sind und in Rothenburg ob der Tauber eine Unterkunft suchen.
Das "Hotel Gasthof zur Linde" ist ein rundherum bikerfreundliches Haus :-)